LES ETOILES BERN

Die Gruppe Les Etoiles Bern versteht sich als Freies Kollektiv und wurde 2009 von der Regisseurin und Schauspielerin Ragna Guderian gegründet. Gesellschaftsrelevante Themen werden in Fakten und Figuren dokumentarisch umgesetzt. 

Die Gruppe arbeitet assoziativ und spartenübergreifend. Die Künstler für die Projekte werden aus einem sich ständig erweiternden kreativen Pool immer neu zusammen geführt. 

Les Etoiles Bern verschreibt sich dem Geist und der Sprache, die den Mensch vom Tier unterscheidet, Kreaturen entstehen. Traumsequenzen und stille Bilder, Pop Art, Surreales und Dokumentarisches sollen die Realität und ihre Wahrnehmung aus den Angeln heben. 

„Les étoiles de mer“ von Man Ray und die Bewegung der Surrealisten stehen Paten, namentlich Max Ernst, Andre Breton und Luis Buñuel.